Texas-Nacken mit Mais und Bohnen

Texas-Nacken mit Mais und Bohnen

6 Portionen

Zutaten:

2 EL Öl

500 g Schweinenacken

3 Zwiebeln

2 El. Tomatenmark

1000 ml Brühe

300 g kurze Nudeln trocken

330 g Sonnenmais

400 g Kidney Bohnen

200 g Cremefine zum verfeinern

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Sweet Chili Sauce

Zubereitung:

Nacken in mundgerechte Würfel schneiden. Bohnen und Mais unter fließendem Wasser abspülen. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden

Öl in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch zugeben, verteilen jedoch nicht umrühren bis die Unterseite braun ist. Zwiebelringe zugeben. Nun umrühren und etwas schmoren lassen. Tomatenmark zufügen und wieder umrühren. Nun die Brühe zugießen, umtühren und alles bei kleiner Hitze 60 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen. Zusammen mit den abgetropften Bohnen und dem Mais in den Topf geben und unterheben. Alles kräftig würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Ich würze das Gericht noch mit Sweet Chili Sauce. Die Cremefine zum verfeinern getrennt reichen

Pro Portion: 619 kcal | Fett: 25,95g | Kohlh: 60,52g | Eiw: 30,10g

Anfrage

In einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch Analysieren wir Ihre Bedürfnisse und legen fest,
wie ich Ihnen mit meinen Schlank-o-vital Konzept bei der Gewichtsreduzierung helfen kann.